Ablenkung



Hier ein paar Tricks, die bei mir helfen, auch wenn ich sie sicher nicht erfunden hab:

Müde?
Manchmal will uns der Körper einfach nur ein Energiedefizit der anderen Art signalisieren. Bei Heißhunger auf besonders energiereiche Sachen fehlt vielleicht einfach nur Schlaf. Erstmal ein paar Minunten hinlegen kann nicht schaden, besonders an stressigen Tagen zu empfehlen. Vorher noch was trinken und alles so zurechtmachen wie man gerne schläft. Das Schlafzimmer liegt nicht umsonst meistens am weitesten entfernt von der Küche...

Weit weg
Dieses Prinzip gilt auch draußen: geh spazieren! Natürlich geht's irgendwo hin wo es nichts zu essen gibt. Nimm dir was zu trinken (und kein Geld!) mit und geh in den Park, den Wald, eine Runde um den Block... nimm Deinen Hund mit falls Du einen hast oder einen MP3 Player, wenn Du gern Musik hörst.

Büchlein / Armband basteln
Beschäftige Dich mit etwas wozu Du Deine Hände brauchst. Bastel Dir ein kleines Buch mit schönen Bildern, Gedichten, Sachen die Dich inspirieren abzunehmen, Rezepten, Kalo-tabellen...
Oder mach Dir ein schönes Armband, such im Bastelladen nach schönen Perlen und Anhängern. So hast Du etwas das Dich an Dein Ziel erinnert, auch wenn Du unterwegs bist! Sieh es Dir immer wieder an wenn Du meinst, dass jetzt ein Burger Deine letzte Rettung wär. Es wird Dich viel mehr inspirieren als ein gekauftes und es lenkt dich ab.

dvd / buch / hörbuch
Welches Buch kannst Du nicht mehr aus der Hand legen? Lies es ruhig noch einmal, man vergisst so schnell viele Details. Oder auch eine gute dvd, natürlich nur Filme die Dich inspirieren, z.B. "Stolz und Vorurteil" mit der superschlanken Keira. Auch Hörbücher finde ich total entspannend, ich kann mich damit manchmal besser ablenken als mit Filmen. (Pssst! Auf gewissen Videoportalen stellen auch ab und an mal Leute Hörbücher online, wer suchet der findet.) Melde dich in einer Bibliothek und/oder Videothek an, so kommst Du an viele Sachen ran ohne sie kaufen zu müssen.

ausgehen

Ruf spontan eine Freundin an und geh mit ihr mal wieder aus, natürlich nicht zum Pizza essen, sondern nur zum tanzen. (Du bist natürlich gerade knapp bei Kasse und willst kein Geld für teures Essen ausgeben.) Tja und dann musst Du Dich jetzt auch schon fertig machen: Outfit aussuchen, Haare machen, schminken... du wirst das Gefühl haben dir etwas gutes zu tun und dein Selbstbewusstsein pushen.

telefonieren
Klappt ganz gut, wenn man nicht ausgehen mag, weil es schon zu spät ist, man am nächsten Tag früh raus muss etc. Ruf jemanden an mit dem Du lange quatschen kannst. Nebenbei zu futtern und ins Telefon zu schmatzen wäre ja wirklich nicht nett.

scrawled.de
Gratis bloggen bei
myblog.de